Artikel

  • Juni 2016

    Spiritualität in unruhigen Zeiten

    Wir erfahren in unserer globalisierten Welt immer mehr, wie eins mit dem anderen verbunden ist - in guten wie in schlechten Zeiten … In guten Zeiten schätzen wir die vielen Möglichkeiten, die uns gegeben sind. In schwierigen Zeiten allerdings ...weiterlesen...

  • Juni 2016

    Der Pfad der Wahrheit:

    Erfahrungen einer Sucherin – Erfahrungen einer Finderin - Erfahrungen einer Lehrerin

    Die Sucherin

    Was ist Wahrheit? Die Frage und Suche nach Wahrheit trieb mich schon als Kind um. Dafür gab es zwei Auslöser.

    Als kleines Mädchen stand ich mit meinem Vater am Fenster und ...weiterlesen...

  • Mai 2013

    Ein Text von Pyar über Erleuchtung

    Was ist Erleuchtung?
    Sie ist unsere eigentliche Natur. Es ist, was du bist und schon immer warst.

    ...weiterlesen...

  • Mai 2011

    Artikel für "Via Connection" USA

    Since about seven years I share my experiences in meditation with many people in Satsang. ...weiterlesen...
  • Mai 2010

    Tantra

    Das Sanskritwort Tantra bedeutet Ausdehnung und Gewebe. Es hat nicht – wie heute manchmal angenommen - immer und unbedingt mit Sex zu tun. ...weiterlesen...
  • Mai 2009

    Meditation

    Wie alles – wie auch der Mensch selbst – hat Meditation eine äußere und eine innere Seite. ...weiterlesen...
  • April 2009

    Wie schön du bist

    Manchmal fällt es uns schwer in einer Situation oder auch einem Gegenüber die Schönheit zu sehen. ...weiterlesen...
  • Mai 2008

    Schamanismus

    Die grundlegende und wunderschöne Grundhaltung des Schamanismus ist die Einsicht, dass ...weiterlesen...
  • April 2008

    Tonglen

    Atem und unsere Verbindung zu Allem – Mitgefühl. Die Entwicklung und Übung von Mitgefühl ist ...weiterlesen...
  • Juni 2007

    Interview für Bio

    Wie sind Sie zur spirituellen Lehrerin geworden? ...weiterlesen...
  • Mai 2005

    Beten

    Lass dein Gebet aus dem Persönlichen über das Persönliche hinaus wachsen. ...weiterlesen...
  • April 2005

    ich aber sage euch

    Artikel für Wegweiser
    „Ich aber sage euch…“ Sehr viele Menschen kennen aus der Bergpredigt vor allem ...weiterlesen...
  • Februar 2005

    Interview mit Claude für Spuren

    In ihren Satsangs spricht Pyar Troll über Buddha und den Engel Aloisius. Mit uns sprach sie über ...weiterlesen...
  • Juni 2004

    Die Lilien auf dem Felde

    Jesus ursprüngliche Botschaft ist so einfach. Sie ist erst mal das Zeugnis eines Menschen, der ...weiterlesen...
  • Mai 2004

    Einatmen - Ausatmen – Die Kunst des sanften Loslassens.

    „Kabir spricht: Sag mir, was ist Gott? Er ist der Atem innerhalb des Atems. Kabir spricht: Oh Freund, Gott ist der Atem allen Atems.“ ...weiterlesen...
  • April 2004

    Das Offene Herz der Mystik

    Der kleine Geist, das kleine Ich versucht ständig sich abzugrenzen, abzusichern, Türen zuzusperren. ...weiterlesen...
  • März 2004

    Die Quelle eines Dings sind alle Dinge

    Buddha sagte: „Die Quelle eines Dings sind alle Dinge“. In diesem kurzen Ausspruch ist die ganze Wahrheit ...weiterlesen...
  • Februar 2004

    Heilung und Spiritualität

    Für die Connection Ausgabe Februar/März 2004
    Wir müssen zwischen oberflächlicher und tiefer Heilung unterscheiden. Oberflächliche Heilung heißt ...weiterlesen...
  • Januar 2004

    Absicht und Absichtslosigkeit

    „Lasse eine Absicht alles durchdringen“              Atisha
    Handeln in Absichtslosigkeit ist rechtes Handeln. Das heißt wenn ich einfach aus dem Moment heraus, ...weiterlesen...
  • November 2003

    Gier und Aggression

    Artikel für Nordstern 11/03
    Wie gehe ich mit Situationen oder Menschen um, die von Gier und Aggression geprägt sind? ...weiterlesen...
  • August 2003

    Zurück zur Wurzel

    Wegweiser Köln August/September 2003
    "Gib dich der äußersten Leere hin, versenke dich inbrünstig in Stille. Die zehntausend Dinge nehmen Gestalt an, ...weiterlesen...
  • Juni 2003

    Ganzheit

    Für KGS Bremen Juni 2003
    ...weiterlesen...
  • April 2003

    Dimensionen der Bedingungslosigkeit

    Connection Special „Jenseits des Ego“ April 2003
    Kennzeichen des Ego-Verstand-Mechanismus sind Kausalität, Bedingtheit und Handel. ...weiterlesen...
  • März 2003

    Frieden

    Der Wahnsinn des Krieges löst Trauer und Schmerz in mir aus, wie in euch allen. ...weiterlesen...
  • Juni 2002

    (Selbst-)Vertrauen – Wachsamkeit – Hingabe

    Wegweiser Ausgabe Juni 2002
    Boden und Wurzeln sind notwendig um zu wachsen. Vertrauen und Selbstvertrauen sind notwendig um ...weiterlesen...
  • April 2002

    Crazy Wisdom

    Zu allen Zeiten hat es spirituelle Meister gegeben, die durch ihr exzentrisches Verhalten ihre Schüler auf eine harte Probe stellten. Einer der bekanntesten ...weiterlesen...
  • März 2002

    Das Leben ist ein Mysterium

    Für Mensch und Sein März 2002
    "Was ist dies "Leben" nur? Welch ein Mysterium - absurd, unbegreiflich, aufregend, beängstigend, erhaben - ...weiterlesen...
  • Januar 2002

    Das Tao ist immer und überall gegenwärtig

    Artikel für KGS Berlin Januar 2002
    Als Michelangelo, der begnadete Künstler und Bildhauer, eines Tages spazieren ging, entdeckte er ...weiterlesen...
  • Dezember 2001

    Die Frage nach Gerechtigkeit

    Mensch & Sein 12/01 Rubrik SATSANG
    Gibt es Gerechtigkeit als eine Art universelles Gesetz oder ist sie nur das Konzept eines selbstgerechten Verstandes? ...weiterlesen...
  • März 2001

    Die Brücke zwischen der schlafenden Göttlichkeit, der Natur und dem bewussten Sein

    Wegweiser-Magazin 03.01
    Eine Zeichnung von Leonardo da Vinci, auf der ein Mann dargestellt ist, die Füße fest auf dem Boden und die Arme hoch zum ...weiterlesen...
  • Februar 2001

    Das Ego wird von der Angst genährt

    Connection 2/2001 Titelthema: Die Rückkehr des Ego
    Wenn man genau untersucht, aus was dieses ,,Ich“, dieses Ego besteht, findet man eine Ansammlung von Geschichten, Gedanken, Vorstellungen, Gefühlen und ...weiterlesen...
  • Januar 2001

    Die Welt ist Illusion, nur Brahman ist wirklich. Die Welt ist Brahman

    Wegweiser 1/01
    Wenn wir nur den ersten Teil dieses Satzes hören und realisieren, bleiben wir in einer sehr subtilen Form der ...weiterlesen...
  • Juni 2000

    Geschenk der Leere

    Was macht für dich die Qualität eines erwachten Lebens aus? Leichtigkeit kommt mir als Erstes. Die Gegebenheiten, Umstände und ...weiterlesen...