Begegnen

Dez 2017

Retreat: Weihnachtsretreat 2017 – 26.12.2017 - 01.01.2018

Jan 2018

Satsang: Karlsruhe – 13.01.2018 - 14.01.2018
Satsang: München – 19.01.2018 - 21.01.2018

Feb 2018

Satsang: Hamburg – 16.02.2018 - 18.02.2018
Satsang: Köln – 23.02.2018 - 25.02.2018

Mrz 2018

Satsang: Begegnung in Kaltern – 09.03.2018 - 11.03.2018
Satsang: Meditationstag mit Pyar in Kaltern – 18.03.2018
Retreat: Oster-Retreat 2018 – 24.03.2018 - 31.03.2018

Apr 2018

Satsang: Wien – 13.04.2018 - 15.04.2018
Satsang: München Intensive – 20.04.2018 - 22.04.2018

Mai 2018

Satsang: Zürich – 06.05.2018

Jun 2018

Satsang: Berlin – 01.06.2018 - 03.06.2018

Jul 2018

Satsang: München – 06.07.2018 - 08.07.2018
Satsang: Köln – 13.07.2018 - 15.07.2018
Retreat: Sommer-Retreat 1 (Germerode) – 16.07.2018 - 21.07.2018

Aug 2018

Retreat: Sommer-Retreat 2 (Schloss Bettenburg) – 12.08.2018 - 23.08.2018

Sep 2018

Satsang: München – 14.09.2018 - 16.09.2018
Satsang: Begegnung in Kaltern – 21.09.2018 - 23.09.2018
Satsang: Satsang in Sala Capriasca – 30.09.2018

Okt 2018

Satsang: Vortrag und Praxistag in Stuttgart – 12.10.2018 - 13.10.2018
Satsang: Satsang-Intensive Köln – 19.10.2018 - 21.10.2018

Nov 2018

Satsang: Wien – 09.11.2018 - 11.11.2018
Satsang: Hamburg – 23.11.2018 - 25.11.2018

Dez 2018

Satsang: München – 14.12.2018 - 16.12.2018
Retreat: Weihnachtsretreat 2018 – 26.12.2018 - 01.01.2019

 

 

Was ist Sat­sang — praktische Hinweise

Kraft schöpfen. Antworten finden. Stille erfahren.

Sat­sang ist eine seit Jahrhun­derten bewährte kul­turelle Form und Meth­ode. Im Zen­trum eines Woch­enen­des steht die direkte Über­mit­tlung im Miteinan­der-Sein. Dabei wech­seln sich Phasen der Stille, der Med­i­ta­tion und des Sprechens ab. In jedem Sat­sang spricht Pyar über Med­i­ta­tion, Acht­samkeit, Liebe, Glück, Mys­tik oder auch ein aktuelles Thema. Alle Anliegen und Fra­gen, die Teil­nehmer äußern wollen, haben ihren Raum.

Retreat — zum Selbst finden

Ver­tiefen. Entspan­nen. Erken­nen.

In Retreats steigen wir für einige Tage aus unserem  schnellen und hek­tis­chen Leben aus, hal­ten inne, finden Ruhe und Stille – und kehren dadurch wieder zu uns selbst zurück. So kön­nen wir unser Inner­stes erfahren, und das was wir wirk­lich sind erken­nen.
In den wun­der­schön in der Natur gele­ge­nen Sem­i­narhäusern ist für alles gesorgt. Neben den täglich mehreren Satsangs und Med­i­ta­tio­nen ist genug Zeit für Wan­derun­gen, Erhol­ung, Entspan­nung.