Sarana

Mit Pyar und der Sangha zu sein fühlt sich an wie ein großes Nachhausekommen. Im tiefsten Inneren sagt etwas: “ja, so ist es!” Endlich findet das Unsagbare einen Ausdruck und nimmt Platz in Körper, Geist und Herz.
Seitdem das Leben mich zu Pyar geführt hat, fühle ich mich zugleich fester verwurzelt in der Erdigkeit meiner Existenz und spüre immer mehr die Leichtigkeit des Raumes, der alles umfasst und übersteigt.

zurück Pyar begegnen Newsletter